Startseite | Kontakt | Impressum
Prüfungen
Plettenberger Sportclub e.V.
01.06.2017
TV Attendorn 1900 e.V.
29.05.2017
Aktuelle Termine
Jubiläumslehrgang Detlef Klos
Herzebrock
27.05.2017
MA DAY 2017
Düsseldorf, Marie Curie Gymnaisum, Gräulinger Strasse 15 40625 Düsseldorf
27.05.2017
Lehrgang Ronneburg
Ronneburg
09.06.2017
Ruhr Games
Hamm
15.06.2017
Jugendlehrgang Tipidorf
Geldern
06.07.2017
IHC Lehrgang Gleisdorf
27.05.2016
Ein besonderer Event war in diesem Jahr der Lehrgang der International Hapkido Cooperation im österreichischen Gleisdorf. Dank hochrangiger Referenten aus Österreich, den Niederlanden und Deutschland, konnte den Teilnehmern ein anspruchsvolles Programm angeboten werden! Bei bestem Wetter trafen sich Hapkidoin verschiedenster Stilrichtungen zu einem großartigen Lehrgang.
Trotz unterschiedlicher Nationalität, Stilrichtung und Sprache der Referenten bauten die Trainingseinheiten immer wieder aufeinander auf und ergänzen sich gegenseitig. Um das Thema Kleiderfassen und die entsprechenden Abwehrtechniken ging es in den Einheiten, die von Jürgen Rath referiert wurden. Weitergeleitet wurde dies von den beiden niederländischen Referenten Martin Zingel und Pierre van Bentum, sie zeigten Techniken zur Kraftausnutzung.
Volker Gössling zeigte ursprüngliche, geradlinige Hapkido Techniken, seine Ehefrau Nadine begeisterte ihre Zuhörer mit einer fundierten Trainingseinheit zur Messerabwehr, die so manch einem die Augen zur besonderen Gefährlichkeit einer solchen Waffe geöffnet hat.
Auf dem Lehrgang allgegenwärtig war Franz-Josef Wolf. Als Präsident der International Hapkido Cooperation ließ er es sich nicht nehmen Einheiten zum Thema Schwert, Lang- und Kurzstock selber zu Referieren. Eine ganz besondere Trainingserfahrung die kein Teilnehmer missen mochte.
Besonders schwierige Sprungfußtechniken wurden unter der Leitung von Manfred Salmhofer erarbeitet. Hoch abspringen, an der Wand weiterlaufen und im Sprung in eine Pratze treten brachten den Danträgern einen besonderen Spaß und stellte manchen Farbgurt vor eine ganz neue Herausforderung.
Als Gastgeber hat Manfred den Lehrgang hervorragend organisiert, Übernachtungsmöglichkeiten, Mahlzeiten und das Rahmenprogramm perfekt gestaltet. Der Lehrgang bot allen Teilnehmern die Möglichkeit sich über Ländergrenzen und Stilrichtungen hinweg auszutauschen und neue Ideen für das regelmäßige Training zu sammeln.
Holger Becker
Coppyright: Hapkido in Nordrhein-Westfalen - NWHV e.V.