Startseite | Kontakt | Impressum
Prüfungen
Herzebrocker Sportverein e.V.
27.11.2017
Aktuelle Termine
IHC Dezember Lehrgang
Wittenberg
01.12.2017
NWHV Danprüfung
Clarholz, 12.00
03.12.2017
Internationales HAPKIDO Seminar
Herzebrock
08.12.2017
News
Buchtipp
Wieder erhältlich!
HAPKIDO – Koreanische Kunst der Selbstverteidigung - von Detlef Klos
Wir trauern um Frank Schulte, 6. Dan (1965 - 2011)
Frank ist am 28. April 2011 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Frank hat in Gütersloh bei Werner Bakalorz Hapkido erlernt und hier 1985 die Prüfung zum zweiten Dan absolviert. Nach seiner Bundeswehrzeit in Wunstorf ließ er sich dort nieder und gründete einen eigenen Verein, blieb aber dem NWHV immer verbunden.
Uns ist er vor allen Dingen als exzellenter Fußtechniker in Erinnerung, aber auch als jemand, der immer gute Laune versprühte. Es hat immer Spaß gemacht mit ihm zu trainieren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Wechsel der Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle wird in der Regel vom 2. Vorsitzenden geführt. Daher wird Holger Becker ab dem Sommer 2011 wie geplant die Geschäftsstelle des Nordrhein-Westfälischen Hapkido Verbandes übernehmen.
Trauer um Meister Kim Sou-Bong
Am 04.08.2011 verstarb in Düsseldorf nach langer schwerer Krankheit Großmeister Kim Sou-Bong.
Coppyright: Hapkido in Nordrhein-Westfalen - NWHV e.V.