Verleihung des 6. Dan an Jürgen Rath Zu Beginn des Landeslehrganges in Clarholz wurde Jürgen Rath aus Plettenberg der 6. Dan des NWHV verliehen.

Die Urkunde wurde dem seit über 40 Jahren aktiven Meister vom Prüfungsbeauftragten Simon Pfeiffer überreicht, während der Sprecher der Danträger Janis Horch dem so geehrten den obligatorischen rot-weißen Gürtel überreichte.

Gem. Verfahrensordnung des NWHV hatten in einer ersten Entscheidung die große Mehrheit der Danträger, sowie in einer zweiter Entscheidung die Mehrheit der Mitgliedvereine dieser wohlverdienten Verleihung zugestimmt. Die Bedeutung einer solchen Ehrung im NWHV ist daran zu erkennen, dass Jürgen nach Franz-Josef Wolf aus Aachen erst der zweite Hapkidoin ist, welcher den 6. Dangrad des NWHV verliehen bekam. Herzlichen Glückwunsch!



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok